Hybride Lebensmittelverpackungen

Unsere hybriden Verpackungen bieten die Möglichkeit den Kunststoffanteil um bis zu 80 % zu senken und dennoch die gewohnten Eigenschaften zu garantieren. Durch die Kombination von zwei Komponenten bieten sich unzählige Möglichkeiten. Die gängigste Kombination besteht aus Kunststoff und Hart- oder Graspapier. Die Kombinationsverpackungen punkten vor allem durch ihre ressourcenschonenden Möglichkeiten und den niedrigen Kosten, welche aus dem reduzierten Kunststoffanteil resultieren.

Eigenschaften von Hybriden Lebensmittelverpackungen 

Aufgrund der unzähligen Kombinationsmöglichkeiten können die Hybriden Verpackungen die gewünschten Eigenschaften aufweisen. Dadurch sind sie stabil, leicht, steril, flexibel und gelten aufgrund dieser Merkmale als ideales Material für Lebensmittelverpackungen. Dank ihrer Barriereeigenschaften sorgen dafür, dass Lebensmittel länger frisch bleiben, ihren natürlichen Geschmack behalten und von außen geschützt sind. 

Die Vorteile von Hybrid-Verpackungen:

stabil

unzählige Dekorationsmöglichkeiten

Reduktion Kunststoffanteil

einfach zu trennen

~

sehr gute Barriereeigenschaften

Unsere hybriden Lebensmittelverpackungen im Überblick:

Kunststoff-Karton-Tray

Durch die Kombination von Kunststoff und Karton konnte eine gewichtsreduzierte Verpackung erstellt werden, welche dennoch die hygienischen Eigenschaften und Stabilität einer Kunststoffverpackung aufwies. Der Kunststoffanteil konnte bei unserem Tray (siehe links) um 80 % reduziert werden und wurde vom Fachmagazin Packaging World als eine von 20 Top-Innovationen im Bereich nachhaltige Verpackungen ausgezeichnet.

Kunststoff-Karton-Becher

Durch die intelligenten Aussparungen konnte der Kunststoffanteil bereits um 40 % gesenkt werden und die Stabilität erhalten bleiben. Der Deckel aus Karton dient als Dekorationsmöglichkeit und kann nach der Nutzung durch den Endverbraucher leicht entfernt werden, wodurch sich der Becher vollständig recyceln lässt. Durch den Henkel und den wiederverschließbaren Deckeln entstand eine hohe Funktionalität. Gerade für Obst und Gemüse erwies sich der ressourcenschonende Becher als hervorragende Lebensmittelverpackung. 

Kunststoff-Graspapier-Tray

Als ressourcenschonende Alternative zu Karton steht die Kombination aus Graspapier und Kunststoff ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Durch die Nutzung von Kunststoff und Gras aus überschüssigen Anbauflächen bleiben die Barriereeigenschaften erhalten doch die Verpackung kann umweltfreundlicher hergestellt werden. Gerade für Lebensmittel eignet sich diese Verpackung und nach Trennung der beiden Komponenten lassen sich diese zu 100 % recyceln.   

Weitere Materialien

Musterbox

Bestellen Sie kostenfrei unsere Musterbox und überzeugen Sie sich von der Vielfalt und Qualität unserer innovativen Produkte.

Messetermine

08. – 09.12.2020
Packaging Innovations & Luxury Packaging, London/UK

25.02. – 03.03.2021
Interpack, Düsseldorf/Deutschland

03. – 04.03.2021
Packaging Innovations & Empack, Birmingham/UK

Ihr Ansprechpartner

Herr Dirk Wohlgemuth, Vertriebsleiter

Kontakt

* Pflichtfelder

Ihre Daten werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet und gespeichert. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.